Archiv nach Monaten: September 2012

FC Emmering – FC Puchheim: 7:1

Auch im dritten Punktspiel der noch jungen Saison gelang es dem Team vom FC Emmering, das Spiel zu gewinnen.

In der ersten Halbzeit dauerte es einige Minuten, bis die Heim-Mannschaft in Führung ging. Allerdings spielten die Jungs unkonzentriert und verschliefen so manchen Ball. So war der Anschlußtreffer der Puchheimer keine Überraschung, mit einem 1:1 ging es in die Pause.

In der zwieten Spielhälfte allerdings bestimmte der FC Emmering das Geschehen und trotz eigener Fehler die gegnerischen Schwächen geziel ausnutzen und einen 7:1 Sieg nach Hause tragen.

Torschützen waren: 1 x Nikolas, 3 x Moritz, 3 x Nilkon.

FT J. Landsberg – FC Emmering: 0:4

Im Auswärtsspiel gegen die Landsberger Mannschaft konnte sich unser Team gut behaupten, nachdem die Landsberger zunächst mit viel Druck aber torlos gegen unseren Kasten stürmten.

Durch eine unglückliche Aktion des Landsberger Keepers gelang uns das erste Tor, danach liessen wir nichts mehr anbrennen und beendeten die Partie mit einem erfolgreichen 0:4 Sieg.

Besonders am Ende der zweiten Spielzeit wurden die anwesenden Zuschauer mit sehr tollen Aktionen und gut gespielten Pässen auch „optisch“ belohnt!

Bilder sind heute leider Mangelware – es war einfach schon zu dunkel!

FC Emmering – FC Eichenau: 5:0

Im ersten Spiel in der Kreisklasse durften wir zu Hause die Mannschaft des FC Eichenau willkommen heissen. Bei einem spannenden Spiel zeigte die noch junge und neu zusammengestellte Mannschaft, dass sich das Training gelohnt hat und wurde mit einem klaren 5:0 Sieg belohnt.

Besonders gut gefiel, dass die Jungs schon als Mannschaft und nicht als Einzelspieler agiert haben. Ohne das gute und faire Zusammenspiel wären einige Tore nicht gefallen.